Nachrichten

Protest gegen drohende Schließung des Kundencenters

Berliner Verlag

Protest gegen drohende Schließung des Kundencenters

Aktion für den Erhalt des Kundencenters Christian von Polentz/transitfoto Berliner Verlag  – Aktion für den Erhalt des Kundencenters

23.01.2013 - Gegen die Schließung des Kundencenters protestierten heute rund 80 Beschäftigte des Berliner Verlages („Berliner Zeitung“, „Berliner Kurier“, tip, Berliner Abendblatt) von 12 bis 13 Uhr. Unter dem Motto „Ihr seid unsere Visitenkarte“ hefteten sie ihre Visitenkarten an die Fensterscheibe des Kundencenters im Erdgeschoss des Verlagsgebäudes am Alexanderplatz. 
Hintergrund: Vier Beschäftigte des Kundencenters haben ihre Kündigung durch den Verlag erhalten. Das Kundencenter soll geschlossen werden, die Leser das Angebot künftig nur noch über den Webshop und das Callcenter erhalten.