Nachrichten

41 Kündigungen bei der Märkischen Allgemeinen

Märkische Allgemeine

41 Kündigungen bei der Märkischen Allgemeinen

15.06.2012 - Bei der Märkischen Allgemeinen Zeitung (Potsdam) wurden dem Betriebsrat 41 betriebsbedingte Kündigungen im Verlagsbereich angekündigt. Der Betriebsrat will Sozialplanverhandlungen aufnehmen. Offenbar sollen andere Madsack-Standorte Aufgaben übernehmen.

Ob es in absehbarer Zeit auch in der Druckerei und der Redaktion Entlassungen geben wird, ist nicht bekannt. Die Verlagsgruppe Madsack hatte die Märkische Allgemeine erst im November 2011 von der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH übernommen.