Nachrichten

Prekäres Leben - Prekäre Arbeit - Prekäre Zukunft

Prekäres Leben - Prekäre Arbeit - Prekäre Zukunft

3. September bis 23. Oktober 2015

Eine Ausstellung des Fototeams ver.di-Hessen in der Mediengalerie.

Prekäres Leben - Prekäre Arbeit - Prekäre Zukunft ver.di Prekäres Leben - Prekäre Arbeit - Prekäre Zukunft


Zur Ausstellungseröffnung und zu den Veranstaltungen während der Ausstellung laden wir herzlich ein:

  • Donnerstag, 03. September 2015, 18 Uhr
    Ausstellungseröffnung
    Begrüßung Bernd Wagner, ver.di-Berlin
    Es sprechen Manfred Semmler, Fototeam ver.di-Hessen, und Ute Kittel, ver.di Bundesvorstand
  • Donnerstag, 10.09.2015, 18 Uhr
    10 Jahre Hartz-Gesetzgebung – eine Abrechnung
    Referent: Lars Niggemeyer, DGB,
    Sprecher der Landesarmutskonferenz Niedersachsen
  • Donnerstag, 17.09.2015, 18 Uhr
    Alt, arm und abgeschrieben ? Prekäre Arbeit - prekäre Rente!
    Referent: Dr. Johannes Steffen, ehemaliger Referent für Sozialpolitik der Arbeitnehmerkammer Bremen,
    Moderation Dr. Dietmar Müller
  • Donnerstag, 24.09.2015, 18 Uhr
    Immer der Karotte nach – Wissenschaft als prekäre Profession
    Referent: Matthias Neis, Gewerkschaftssekretär im ver.di Landesfachbereich Bildung, Wissenschaft, Forschung, Berlin-Brandenburg
  • Donnerstag, 08.10.2015, 17.30 Uhr
    Verdrängt das „Scheinehrenamt“ reguläre Beschäftigung?
    „Bürgerschaftliches Engagement“ - eine neue gesellschaftliche Erscheinung?
    Referentin: Gisela Notz, Sozialwissenschaftlerin
    Eine Veranstaltung der ver.di-Erwerbslosen Berlin
  • Donnerstag, 15.10.2015, 18 Uhr
    Und raus bist du!
    Über die Verdrängung der Armutsbevölkerung aus den Innenstädten
    Diskussion mit Laura Berner, Andrej Holm, Inga Jensen, Autoren der Studie
    „Zwangsräumungen und die Krise des Hilfesystems in Berlin“ und Werner Schäffer, ver.di Bundesverwaltung
    Moderation Hermann Werle, Redaktion MieterEcho Berlin
  • Donnerstag, 22.10.2015, 18 Uhr
    Unterbezahlt und abgewertet – Prekäre Arbeitsbedingungen bei Zeitungen und Verlagen
    Referent: Jörg Reichel, Gewerkschaftssekretär im ver.di-Landesfachbereich Medien, Berlin-Brandenburg

Veranstaltungort:

ver.di MedienGalerie, Dudenstraße 10, 10965 Berlin

Die Fotoausstellung kann während der Veranstaltungen und zu diesen Zeiten angesehen werden:
Montag + Freitag 14 – 16 Uhr
Dienstag 17 – 19 Uhr
Donnerstag 14 – 19 Uhr