Nachrichten

"Neue Medien, neue Herausforderungen - der Journalismus in einer …

Medienpolitische Tagung

"Neue Medien, neue Herausforderungen - der Journalismus in einer sich verändernden Medienlandschaft"

04.09.2012 - Als „vierte Gewalt“ im Staat soll der Journalismus unserer Demokratie dienen und sie sichern. Die Arbeit von Journalistinnen und Journalisten ist dabei von höchstem gesellschaftlichem Wert.

Doch Theorie und Praxis fallen immer weiter auseinander. Der zunehmende ökonomische Druck in allen Mediengattungen und das Auftreten neuer Medienplayer führen zu spürbaren Veränderungen für das journalistische Arbeiten. Wenn der Journalismus aber auch in Zukunft seine dienende Funktion erfüllen soll, müssen wir diesen Wandel aktiv gestalten.

Die Tagung bietet deshalb Einblicke in die aktuellen Entwicklungen und Debatten: Wer sind die neuen Medienplayer? Wie können Journalisten auch in Zukunft von ihrer Arbeit leben? Was soll der öffentlich-rechtliche Rundfunk im Internet dürfen? Diese und andere Fragen sollen gemeinsam erörtert und beantwortet werden.

Die Tagung findet in der ver.di-Bildungsstätte in Lage-Hörste vom 19. bis 21. Oktober statt.

Ausführliche Informationen zum Tagungsinhalt und zur Anmeldung