Nachrichten

Gehaltstarifverhandlungen am 20. August

rbb

Gehaltstarifverhandlungen am 20. August

13.08.2009 - Auftakt der Gehaltstarifverhandlungen am 20. August in Potsdam  

300+3

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, dass die Geschäftsleitung nun doch noch Zeit gefunden hat, mit uns vor Ablauf der Friedenspflicht am 30. September über die Forderungen der Gewerkschaften ver.di und DJV zur Anhebung der Gehälter und Honorare zu verhandeln. Wir fordern:

  • 300 Euro auf jedes Gehalt monatlich zuzüglich 3 %
  • wertgleiche Erhöhung der tatsächlichen Honorare unserer freien Kolleginnen und Kollegen
  • Vertragsbeginn: 01. 10. 2009 ohne Leermonate
  • schnelle Verhandlungen ohne Verzögerungen

Wir fordern ein Angebot, das unsere Gehälter und Honorare auf ARD-Niveau bringt. Sparen wir uns politisches Taktieren und Kräftemessen.

Wenn jedoch nötig, werden wir die Konfrontation nicht scheuen.

Gute Arbeit für gutes Geld, denn: Der rbb sind wir!

Sonnige Grüße, Euer/ Ihr ver.di-GVV      Berlin/ Potsdam