Nachrichten

Offener Brief an Innenminister Friedrich

Datenschutz

Offener Brief an Innenminister Friedrich

02.06.2013 - Die dju hat sich mit der Unterzeichnung eines offenen Briefes an den Bindesinnenminister Hans-Peter Friedrich gewandt, der die Interessen der Bundesrepublik Deutschland im EU-Ministerrat vertritt. Er möge sich bei der Reform des EU-Datenschutzes für einen deutlichen Datenschutz und gegen eine Absenkung des Datenschutzes einsetzen. Da in Zukunft die europäische Datenschutzverordnung das deutsche Datenschutzgesetz direkt ersetzt, droht eine Verschlechterung des Datenschutzniveaus unmittelbar.
Die Unterzeichner des Briefes an den Minister: „Datenschutz ist unser Grundrecht. Sprechen Sie sich im Ministerrat für einen starken Datenschutz aus. Verteidigen Sie das deutsche Datenschutzniveau als Mindeststandart für Europa und stellen Sie sich gegen den Einfluss der Konzernlobbyisten, die Datenschutz bekämpfen. Schützen Sie unsere Grundrechte und ermöglichen Sie einen fairen Wettbewerb in Europa.“

Video mit Erläuterungen